Simplon Aero 4 Stern - RH 53

Der Simplon Aero 4 Stern Rahmen aus Reynolds 531 Rohren würde, gleich mit welchen Anbauteilen, ein formidables Rennrad abgeben. Aber das hier angebotene Rennrad wurde mit Shimanos Dura Ace AX Gruppe aus dem Jahre 1981 ausgestattet und das ist zweifellos jener Faktor, der dieses Rennrad zu etwas Besonderem macht.

Kommerziell war Shimanos Dura Ace AX ein Flop und dennoch sehen viele Shimanos heutigen Erfolg in eben diesem verfehlten Versuch Rennrad Komponenten völlig neu zu denken. Die Konkurrenz sah sich gezwungen mitzuziehen, was zu Suntours Untergang und Campagnolos C-Record Gruppe geführt hat. Die erste Generation Delta Bremsen der C-Record Gruppe war ein technisches Disaster.

Auf http://www.disraeligears.co.uk/, der Schaltwerk-Fetisch Quelle schlechthin, steht zu lesen, dass Shimano quasi zufällig Reagens Star Wars Strategie angewendet hat um seine Mitbewerber in die Knie zu zwingen.

Der wesentliche Anspruch bei der Konstruktion der Dura Ace AX Gruppe war es möglichst aerodynamische Komponenten zu entwickeln. Optimale Aerodynamik ist für jemanden der oder die heute alte Stahlrahmen fährt definitiv ein eher unwesentlicher Aspekt bei der Komponentenwahl. Was also bleibt ist die ungewöhnliche Optik der Dura Ace AX Anbauteile. Am deutlichsten sichtbar wiederum am Schaltwerk, das sich mit einem Ausleger entlang des Ausfallendes schmiegt und so eine besonders enge Führung des Schaltzugs an der Kettenstrebe ermöglicht. Eine technische Besonderheit zeigt sich auch bei der Indexierung der 7 Gänge, die wird nämlich vom Schaltwerk, statt wie üblich von den Schalthebeln, übernommen.

Das angebotene Simplon Aero 4 Stern ist vollständig mit Dura Ace AX Komponenten aufgebaut. Selbst die transparenten Kunststoffringe, die den Steuersatz schützen sind noch original erhalten und auch Vorbau und Lenker gehören zur Dura Ace AX Gruppe. Die einzige Ausnahme stellt der Umwerfer dar, ebenfalls Dura Ace, aber nicht aus der AX Generation.

Wer also auf der Suche nach einem außergewöhnlichem Rennrad ist, das sich aus dem Meer der Vintage Räder dieser Stadt abheben soll, der oder die ist mit diesem Unikum bestens beraten.


Ausstattung:
Schaltwerk: Shimano Dura Ace AX, 2x6 Gänge
Umwerfer: Shimano
Kurbelsatz: Shimano Dura Ace AX
Schalthebel: Shimano Dura Ace AX
Bremsen: Shimano Dura Ace AX
Sattel: Benotto
Sattelstütze: Shimano Dura Ace AX
Lenker: Shimano Dura Ace AX
Vorbau: Shimano Dura Ace AX
Steuersatz: Shimano Dura Ace AX

Laufradsatz (Drahtreifen):
Felgen: Mavic S.U.P. CD
Naben: Shimano Dura Ace AX
Mäntel: Ritchey Racing Slick (23x622)