F.Moser rot-weiß - RH 53

Sold Out

Francesco Moser (* 19. Juni 1951 in Palù di Giovo, Trentino) ist ein ehemaliger italienischer Radrennfahrer. In den 1970er und 1980er Jahren war er einer der erfolgreichsten italienischen Radrennfahrer. Er gewann einige  Klassiker wie Mailand-San Remo, die Lombardei-Rundfahrt und  Paris–Roubaix. 1984 übertraf Moser mit einem speziell konstruierten Zeitfahrrad und der erstmaligen Nutzung eines "Bullhorn"-Lenkers von 3ttt in der Höhe von Mexiko-Stadt den zwölf Jahre alten Stundenweltrekord von Eddy Merckx. Bis heute stellt Moser Rennräder her.

Bei diesem Modell handelt es sich um sehr seltenes Rennrad, welches stark limitiert für die WM 1987 angefertigt wurde.

F.Moser Leader Rohrsatz

Ausstattung:
Schaltung: Campagnolo Super Record (2x6 Gänge)
Bremsen: Campagnolo Super Record
Kurbelsatz: Campagnolo Super Record
Pedale: Shroom Flachpedale
Sattel: Brooks Team Pro Classic

Laufradsatz: 
Naben: Super Record
Felgen: Mavic GP4