Radlager-Blog

moos bike - Rahmenbau, Lackierung und Restauration July 12 2016

moos bike - 2015

moos bike - 2015



moos bike - Präsentationsvideo

moos bike - Präsentationsvideo



moos bike - Information zum Wochenende

Wer dem demonstrativen Güterkonsum frönen will, aber sein Geld nicht bloss für flüchtigen symbolischen Wert ausgeben will, der geht zu Peter Moser von der Rahmenbaumanufaktur moos-bike.
Wer sich nicht mit der langen Suche nach einem Rennradklassiker in der richtigen Größe, von der richtigen Marke, in der richtigen Farbe, mit den richtigen Anbauteilen herumschlagen will, der geht zu moos-bike.
Wer ein nach eigenen Vorstellungen, auf den eigenen Körperbau perfekt angepasstes Fahrrad haben will, der geht zu moos-bike.
Und wer seinen geliebten, aber vielleicht leider verbrauchten oder gar defekten Stahlrenner wieder in altem Glanz sehen will, der geht auch zu moos-bike.

Peter Moser ist seit 2013 mit moos bike als selbstständiger Rahmenbauer tätig. Das Besondere an Fahrrädern von moos-bike ist nicht nur, dass sie in Niederösterreich (Küb) von Hand gefertigt werden, oder dass es in der Auswahl des Fahrradtyps, der verwendeten Rohre, Muffen, Bremsstege usw. praktisch keinerlei Einschränkungen gibt. Das Besondere, neben dieser höchstmöglichen Individualisierung des eigenen Fahrrads, ist die Möglichkeit den Entstehungsprozess mitverfolgen und in der Werkstatt miterleben zu können. Die enge Zusammenarbeit mit dem Rahmenbauer beginnt schon in der Planungsphase und kann in weiterer Folge einen 3-tägigen Aufenthalt in Küb beinhalten. „Das Wochenende“ gilt für zwei Personen (Halbpension). Neben einem Vortrag zum Thema Rahmenbau stehen auch Werkstattbesuche inklusive Mitarbeit am eigenen Rahmen auf dem Programm. Abgesehen davon, dass man auf diese Weise einen Einblick in ein Handwerk bekommt, das mittlerweile Seltenheitswert hat, ergibt es einen wichtigen Nutzeffekt. Der direkte Austausch hilft Peter Moser das perfekte Rad für den jeweiligen Kunden zu bauen und ermöglicht eben diesem, dass möglichst genau auf seine Wünsche und Vorstellungen eingegangen wird. Die Erarbeitung eines Fahrrads ist bei moos-bike also nicht nur ein handwerklicher Prozess, es ist - im doppelten Sinn - eine gemeinsame Entwicklung.

Auf wen diese intensive Auseinandersetzung zu vereinnahmend wirkt, der kann sich nach Ermittlung der persönlich Maße den Rahmen einfach fertigen und per Post zustellen lassen.

Peter Moser kommt ursprünglich aus der Grafik-Branche. Er bringt also das Geschick und die Erfahrung mit um Fahrräder auch optisch den genauen Vorstellungen seiner Kunden entsprechen zu lassen. Das beginnt bei der Lackierung oder bei ganz persönlichen Decals und geht bis zu aufwendigen Airbrush-Arbeiten.

Als Fahrradgeschäft hätten wir natürlich gerne, dass das idealtypische moos bike existiert und wir hätten es natürlich auch gerne in unsere Auslage gehängt. Aber genau das ist nicht möglich. Was sich uns zunächst als Nachteil präsentiert, ist letztlich vermutlich der Grund warum man sich entschließt zu moos-bike zu gehen: die absolute Einzigartigkeit seiner Fahrräder.

Das Radlager fungiert als Partner für moos bike, wenn es um den geplanten Aufbau des Fahrrads geht. Wir stehen bei der Auswahl von Anbauteilen, Laufräder usw. beratend zur Seite. Auf Wunsch übernehmen wir die Bestellung aller Teile und die Endmontage des Fahrrads.

Abschließend sei noch einmal darauf hingewiesen, dass moos-bike auch Reparaturen bzw. Restaurationen defekter Stahlrahmen übernimmt und in solchen Angelegenheit immer unsere erste Empfehlung ist.